Handwerkerschautag mit Standplan und Dank an Sponsoren

Verkaufsoffener Sonntag der Niddaer Fachgeschäfte von 12 bis 18 Uhr mit Schlemmen & Shoppen

Der Gewerbeverein Nidda macht sich erneut stark für das Niddaer Handwerk und rückt nunmehr zum 10. Mal die Handwerker in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Am Sonntag, den10. April zwischen 10 und 18 Uhr tummeln sich auf der Mühlstraße und am Wehr die unterschiedlichsten Aussteller aus der näheren und weiteren Umgebung. An bunten Ständen führen sie alte Handwerkstechniken vor und beantworten Fragen der Besucher. Auch dieses Jahr sind wieder “Kreative” vertreten und stellen Ihre verschiedensten Werke aus Schmuck, Näharbeiten, Strick-, Häkel- und Stickarbeiten und Papeterie vor.

An diesem Tag gehört die Innenstadt wieder den Besuchern des Handwerkerschautages und der verkaufsoffenen Fachgeschäfte, welche in der gesamten Innenstadt von 12 bis 18 Uhr geöffnet haben. An diesem Tag darf natürlich auch ausgiebig geschlemmt werden. Beim gemütlichen Verweilen und einem Plausch mit Freunden, Nachbarn und Bekannten können Besucher die kulinarischen Angebote genießen und vielleicht die ein oder andere unbekannte Köstlichkeit probieren.

Neben den Handwerkern stellen sich an diesem Tag ebenfalls die Hilfskräfte vor und informieren über ihre Arbeit.

Hier finden Sie die aktuellen Standpläne für die Schillerstraße, Mühlstraße und den Marktplatz. (Änderungen vorbehalten).

Wir freuen uns auf einen tollen Sonntag mit Ihnen!

An dieser Stelle möchten wir uns bei unseren Sponsoren bedanken, welche uns bei dieser Veranstaltung finanziell unterstützen und somit zu einem gelingen der Veranstaltung beitragen. Herzlichen Dank dafür.