Aktuelle Informationen zu “NIDDA baut”

3. Bauabschnitt

Der zweite Bauabschnitt wurde planmäßig abgeschlossen. Ab September 2018 befindet sich die Baustelle im Bereich Volksbank-Kreuzung bis zur Ecke Mühlstraße. Der Verkehr wird an dieser Stelle über eine Ampelanlage in Richtung Neue Straße und Raun geregelt. Die Fahrtrichtung Schillerstraße ist vollständig gesperrt. In der Straße „Am Wehr“ wird die Einbahnstraßenregelung aufgehoben.
Alle Geschäfte, Ärzte und Gewerbetreibende sind während der gesamten Bauzeit erreichbar.

Alle Geschäfte erreichbar:
Wie komme ich in die Niddaer Innenstadt ?

Während der Baumaßnahmen bleiben die im Plan eingezeichneten Parkmöglichkeiten für Sie gut erreichbar. Sie können wie gewohnt die öffentlichen Parkplätze nutzen. Während der Baumaßnahme erhebt die Stadt Nidda an keinem Parkscheinautomaten rund um die Baustelle Parkgebühren. Die Höchstparkdauer beträgt zwei Stunden mit Parkscheibe.
Pinkfarbene Füße zeigen Ihnen den Weg von den Parkplätzen in die Innenstadt.

.

Allgemeine Informationen zur Baustelle

Baustellen-Info-Service Baustellen-Info-Service

Die Stadt Nidda wird zusammen mit dem Gewerbeverein Nidda e.V. frühzeitig per Presse und Internet über den Baufortschritt und die damit verbundene Verkehrsführung informieren. Weitere Informationen finden Sie auf den Infoseiten der Stadt: http://www.nidda.de/sv_nidda/Leben%20in%20Nidda/Nidda%20baut/Innenstadt/

 

Ansprechpartner

Während der gesamten Bauphase steht Ihnen unter der Nummer 06043 8006-255 ein Ansprechpartner für Rückfragen und Informationen zum Thema Baustelle zur Verfügung.

 

Baustellensprechstunde

Während der gesamten Bauphase wird eine Baustellensprechstunde für Ihre Fragen und Wünsche angeboten. Die exakten Zeiten werden vor Beginn der Baumaßnahme veröffentlicht.

2. Bauabschnitt

Der erste Bauabschnitt der Baumaßnahme wurde im vorgegebenen Zeitplan erfolgreich durchgeführt. Anfang Juli 2018 startet nun der zweite Bauabschnitt im Bereich der „Neuen Strasse“ ab Marktplatz bis zur Kreuzung an der Volksbank. Der Verkehr an der Volksbank-Kreuzung wird über eine Ampelanlage in Richtung Schiller- bzw. Bahnhofstrasse geregelt.
Alle Geschäfte, Ärzte und Gewerbetreibende sind während der gesamten Bauzeit erreichbar.

1. Bauabschnitt

Anfang Mai wird mit dem ersten Bauabschnitt – von der Straße „Auf dem Graben“ bis zur Ausfahrt „Gerbergasse“ hinter dem Marktplatz – begonnen. Während dieser Zeit ist dieser Bereich voll gesperrt. Alle Geschäfte, Ärzte und Gewerbetreibende sind während der gesamten Bauzeit erreichbar.